Pferdeverkauf Vertrag Muster

Standard

A Horse Bill of Sale ist ein rechtsrechtliches Dokument, das den Verkauf eines Pferdes von einer Partei an eine andere (als Verkäufer bzw. Käufer identifiziert) umreißt. Als offizielle Form hindert sie jede Partei daran, ihre Meinung zu ändern oder verbale Begriffe, die möglicherweise vorgebracht wurden, in Swiere. Unsere kostenlose Horse Bill of Sale Vorlage sollte nicht für den Verkauf von Pferden zur Schlachtung verwendet werden. Ein bundesweites Verbot der Finanzierung von Inspektionen in Pferdeschlachtbetrieben durch das US-Landwirtschaftsministerium hat einen Schwarzmarkt für Pferdefleisch geschaffen. Leider hat das Verbot von Pferdefleisch in Staaten wie Florida zum grausamen Töten von Schaupferden geführt. Dieser Pferdekaufvertrag bietet dem Käufer einen großen Schutz, wenn das Pferd medizinisch nicht gesund ist oder wenn der Zustand nicht so ist, wie der Verkäufer beschrieben hat. Es ist unmöglich, alles zu testen, was bei einer Besichtigung falsch sein könnte – Ihr neues Pferd könnte sich in der Arena des Verkäufers perfekt verhalten, aber bei Veranstaltungen möglicherweise unmöglich zu handhaben sein. Diese Vereinbarung wird diese Probleme nicht verhindern, aber sie wird sicherstellen, dass Sie eine Entschädigung beantragen können. Wenn viel auf dem Spiel steht (finanziell oder nicht), ist ein umfassendes Abkommen wie dieses ein Muss. An diesem Punkt sind Sie möglicherweise bereit, Ihre Transaktion abzuschließen. Auch hier wird dringend empfohlen, einen juristischen Facharzt über Ihren Verkauf oder Kauf zu konsultieren.

Pferde sind wertvolle und teure Investitionen, und Sie können nie zu vorsichtig sein, wenn Sie Ihr Vermögen schützen. In der folgenden Musterverkaufsrechnung wird eine Vereinbarung zwischen dem Verkäufer ,William B Briggs` und dem Käufer ,Veronica R Wright` beschrieben. William B Briggs willigt ein, Bucky, einen Kastanienwallach, für 6.000 Dollar an Veronica R Wright zu verkaufen. Der Pferdekaufvertrag von Equus Legal ist ein umfassender Pferdevertrag. Der Equidenvertrag enthält die folgenden Geschäftsbedingungen: Wenn Sie den Preis in das Verkaufsdokument aufnehmen, müssen Sie Anweisungen enthalten, wie die Zahlung vom Käufer an den Verkäufer übertragen wird. Geben Sie auch Details für alle Provisionen an, die an Drittagenten gezahlt werden. Es wird dringend empfohlen, ein Horse Bill of Sale zu verwenden, wenn Sie ein Pferd oder Pony kaufen oder verkaufen. Es gibt sogar einige Staaten, in denen es für solche Transaktionen gesetzlich vorgeschrieben ist. Dennoch halten sich viele Menschen an das traditionelle, aber überholte Modell der mündlichen Verträge. Ob Sie beruflich am Kauf und Verkauf von Pferden und Ponys beteiligt sind oder einfach nur an persönlichen Investitionen interessiert sind, ein Horse Bill of Sale ist ein notwendiges Dokument.